Donnerstag, 19. September 2019
 

eiko_list_icon Kleintierrettung - Schlange im Keller

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
Zugriffe 560
Einsatzort Details

Bubenreuth, Am Sandberg
Datum 18.08.2019
Alarmierungszeit 12:07 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter Jochen Schuster
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bubenreuth
Fahrzeugaufgebot   74/40/1  74/10/1
Technische Hilfeleistung THL

Einsatzbericht

Die ILS Nürnberg alarmierte die Feuerwehr Bubenreuth über Meldeempfänger zu einer Kleintierrettung - Schlange an den Sandberg in Bubenreuth. Vor Ort wurden wir bereits von dem Eigentümer des Einfamilienwohnhauses empfangen. Im Keller befindet sich eine ca. 1,20 m lange Schlange. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde das Tier mit Hilfe eines Kleintierfanggerätes in eine Kiste verbracht. Nach Rücksprache mit der Leitstelle und dem Tierheim Erlangen wurde das Tier zur weiteren Abklärung in das Tierheim Erlangen verbracht und die Einsatzkräfte rückten wieder in das Gerätehaus ein.

Nachtrag:
Soeben erhielten wir die Nachricht vom Tierheim Erlangen, bei dem Tier handelte es sich um eine einheimische Ringelnatter welche unter Naturschutz steht. Das Tier wurde vom Tierheim Erlangen wieder in die Freiheit entlassen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder