Mittwoch, 20. Oktober 2021
 

eiko_list_icon Rettung - Aufzug öffnen akut

Techn. Rettung > Person in Notlage
Zugriffe 581
Einsatzort Details

Bubenreuth, Walter-Flex-Str.
Datum 25.02.2021
Alarmierungszeit 16:04 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter Heinrich Herzog
Mannschaftsstärke 8
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bubenreuth
Rettungsdienst
Feuerwehr Baiersdorf
    Fahrzeugaufgebot   74/40/2  Rettungswagen
    Technische Hilfeleistung THL

    Einsatzbericht

    Die Leitstelle Nürnberg alarmierte am 25.02.2021 um 16:04 Uhr die Kameraden der Feuerwehr Bubenreuth sowie den Rüstwagen der Feuerwehr Baiersdorf gemeinsam mit dem Rettungsdienst in die Walter-Flex-Straße nach Bubenreuth. Grund hierfür war eine Person, die seit über einer Stunde in einem Aufzug gefangen war. Da der zuständige Aufzugsnotdienst noch eine Weile benötigte um die Einsatzstelle zu erreichen, und die Person bereits über eine Stunde gefangen war, wurde der Notfall an die Feuerwehr übergeben. Die Feuerwehr Bubenreuth fuhr umgehend mit dem HLF2 und die Kameraden der FF Baiersdorf mit dem Rüstwagen die Einsatzstelle an. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich die Lage wie folgt dar: Der Aufzug mit der gefangenen Person steckte zwischen zwei Stockwerken fest. Über den Betriebsraum der Anlage wurde der Aufzug manuell in die nächste Etage abgelassen. Der inzwischen eingetroffene Aufzugsmonteur konnte die Türe der Kabine öffnen und die Person befreien. Der Rüstwagen der Feuerwehr Baiersdorf blieb während der Einsatztätigkeiten in Bereitschaft. Nach ca. 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder in das Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.