Mittwoch, 05. Oktober 2022
 

eiko_list_icon VUeCall - ohne Spracherwiderung

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 857
Einsatzort Details

BAB73 Möhrendorf -> Baiersdorf
Datum 13.04.2022
Alarmierungszeit 18:33 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter Heinrich Herzog
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bubenreuth
Rettungsdienst
Polizei
Feuerwehr Möhrendorf
    Feuerwehr Baiersdorf
      Feuerwehr Kleinseebach
        Landkreisführung Feuerwehr ERH
          Feuerwehr Wellerstadt
            Fahrzeugaufgebot   74/40/1  74/40/2  Rettungswagen  Notarzteinsatzfahrzeug  Streifenwagen
            Technische Hilfeleistung THL 3

            Einsatzbericht

            Die Leitstelle Nürnberg alarmierte am 13.4.2021 um 16:33 Uhr die Feuerwehren Möhrendorf, Baiersdorf, Wellerstadt, Kleinseebach und Bubenreuth zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 73. Bereits drei Minuten nach Alarmeingang rückte das erste Fahrzeug der Feuerwehr Bubenreuth an die Einsatzstelle aus. Ein großes Lob geht an die Verkehrsteilnehmer, welche vorbildlich eine Rettungsgasse für die anrückenden Fahrzeuge bildete. Der Einsatzleiter der ersteintreffenden Feuerwehr Möhrendorf konnte jedoch Entwarnung geben da es sich bei dem Verkehrsunfall um 5 PKWs handelte und lediglich Blechschaden zu beklagen war. Alle Personen konnten glücklicherweise ohne Verletzungen selbst ihr Fahrzeug verlassen. Durch die Autobahnmeisterei und die Feuerwehr Möhrendorf wurde die Unfallstelle abgesichert. Ein Eingreifen der Nachrückenden Kräfte war nicht erforderlich.

            Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.