Donnerstag, 16. August 2018

bayrische Jugendleistungsspange

 

bay Jugendleistungsspange 

 

Leistungsprüfung der Jugendfeuerwehr Bayern, eingeführt 1983 durch das Bayerische Innenministerium

Abnahme: Anmeldung über den Kommandanten beim Kreisbrandrat, Durchführung durch zwei Bayerische Schiedsrichter und einen Zeitnehmer

Alter: 14 - 18 Jahre

Aufgaben:

  • Einzelübungen: Anlegen eines Mastwurfs, Befestigen einer Feuerwehrleine an Strahlrohr mit Schlauch, Anlegen eines Brustbundes, Auswerfen eines doppelt gerollten C-Schlauchs innerhalb eines seitlich begrenzten Feldes, Zielwurf mit einer Feuerwehrleine
  • Truppübungen: Kuppeln von zwei Saugschläuchen als Wasertrupp und Schlauchtrupp, Ankuppeln eines C-Strahlrohrs an einem C-Schlauch, Zielspritzen mit der Kübelspritze, Erkennen und Zuordnen von Gerätschaften, Zusammenkuppeln einer 90m langen C-Leitung
  • Theoretische Prüfung

 

Abnahme am 29.04.17 in Oberreichenbach

 

1 2

 

3  6

 

5  4

 

11 13

 

16  17

 

 19 20

 

24  26

 

26 27

 

29 30

 

31 32