Montag, 21. Juni 2021
 

eiko_list_icon Sturmschäden - Baum über Straße - Baum droht zu stürzen

Techn. Hilfe > Sturm
Zugriffe 338
Einsatzort Details

Bubenreuth, Meilwaldstraße, Hangweg
Datum 13.03.2021
Alarmierungszeit 16:33 Uhr
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Wolfgang Peehs
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bubenreuth
Fahrzeugaufgebot   74/31/1  74/10/1
Technische Hilfeleistung THL

Einsatzbericht

Um 16:33 Uhr verständigte eine besorgte Bürgerin die Feuerwehr Bubenreuth über Telefon, dass im Wald, kurz nach dem Zugang in der Meilwaldstraße, eine Baumkrone durch eine Sturmböe abgebrochen sei und nun drohte auf den Fußgängerweg zu stürzen. Umgehende machten sich die Kameraden mit dem Kommandowagen auf den Weg zur Einsatzstelle um dort auf Erkundung zu gehen. Vor Ort fanden die Kameraden die Mitteilerin vor. Diese führte den Einsatzleiter an die Einsatzstelle. Nach Erkundung wurde entschieden die Drehleiter an die Einsatzstelle anzufordern. Ebenso wurde entschieden den kompletten Hangweg, welcher durch Spaziergänger stark frequentiert wird zu kontrollieren. Auf Höhe des Waldfriedhofes blockierte ein weiterer Baum den Weg. Dieser wurde mit Manpower zur Seite an den Wegrand verbracht. Hier wurde der örtliche Bauhof informiert diesen zu beseitigen. In der Zwischenzeit sind die Kollegen mit der Drehleiter an der Einsatzstelle Meilwaldstraße eingetroffen. Mit Hilfe der Drehleiter und einer Kettensägen wurde die Baumkrone abgesägt um die Gefahr für Spaziergänger zu beseitigen. Nach ca. 45 Minuten konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.