Montag, 15. Juli 2024
 

eiko_list_icon +++ 05.05.2024 / 14:00 Uhr --- Einsatz Nr. 044/2024 --- THL / VU E-Call --- AS Baiersdorf Nord --- Einsatz für das HLF20 und die Feuerwehr Wellerstadt +++

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 285
Einsatzort Details

Baiersdorf, AS Baiersdorf Nord
Datum 05.05.2024
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmelder
Einsatzleiter Michael Rascher
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bubenreuth
Rettungsdienst
Polizei
Feuerwehr Wellerstadt
    Fahrzeugaufgebot   74/40/2  Rettungswagen  Notarzteinsatzfahrzeug  Streifenwagen
    Technische Hilfeleistung THL

    Einsatzbericht

    ? Einsatz 044 / 2024
    ? Datum: 05.05.2024
    ? Alarmzeit: 14:04 Uhr
    ? THL / VU E-Call
    ? AS Baiersdorf Nord
    ? Feuerwehr Bubenreuth:
    ? 74/40/2 - HLF20 / Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
    ? Feuerwehr Wellerstadt
    ? 73/11/1 - MZF / Mehrzweckfahrzeug
    ? 73/47/1 - MLF / Mittleres Löschfahrzeug
    ? Rettungsdienst
    ? Polizei
    ? Abschleppunternehmen
    +++ Schnelle Reaktion und Zusammenarbeit: Gemeinsamer Einsatz an der Anschlussstelle Baiersdorf Nord +++
    Gemeinsam mit der Polizei und dem Rettungsdienst wurde die Feuerwehr Bubenreuth am 05.05.2024 um 14:00 Uhr durch die ILS Nürnberg alarmiert. Grund hierfür war ein E-Call zu einem vermeintlichen Verkehrsunfall an der Abzweigung Möhrendorf Richtung Baiersdorf auf der ST2244. Trotz intensiver Suche konnte an der angegebenen Einsatzstelle kein Unfall festgestellt werden. Doch dank einer weiteren Meldung, die den Unfallort an der Anschlussstelle Baiersdorf Nord verortete, konnte schnell reagiert werden.
    Die anwesenden Einsatzkräfte aus Bubenreuth begaben sich unverzüglich zur neuen Einsatzstelle und alarmierten gleichzeitig die Feuerwehren Wellerstadt und Baiersdorf nach. Vor Ort bot sich ein Bild von zwei verunfallten Fahrzeugen mit zwei leicht verletzten Personen. Sofort übernahm der Rettungsdienst die Versorgung der Verletzten und brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus.
    Die beschädigten Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten geborgen werden. Die Feuerwehr Bubenreuth sorgte für den Brandschutz und sicherte die Straße während der gesamten Rettungsarbeiten vollständig ab.
    Nachdem die Feuerwehr Wellerstadt an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnten die Kräfte aus Bubenreuth die Einsatzstelle an den örtlich zuständigen Einsatzleiter übergeben und wieder einrücken. Durch die Wellerstädter Kameraden wurde die Unfallstelle weiter abgesichert, bis die Aufräumarbeiten abgeschlossen waren.
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.